Angebote zu "Film" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Recessan 10 G Salbe
7,04 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 03646553 Recessan 10 G Salbe Anwendungsgebiete Zur zeitweiligen, symptomatischen Behandlung von schmerzhaften entzündlichen Erkrankungen an Zahnfleisch und Mundschleimhaut im Rahmen einer zahnärztlich kontrollierten Therapie. Dosierung 3-6mal täglich ein erbsengrosses Stück (ca. 0,3 g Salbe entspricht 9 mg Polidocano)l dies entspricht insgesamt ca. 27-54 mg Polidocanol/Tag. Die Salbe wird leicht auf die Schmerz- oder Druckstellen aufgetragen. Die Salbe sollte nicht eingerieben werden. Bei Zahnprothesenträgern wird die Salbe auf die gereinigte und eben noch feuchte Prothese bzw. Immediatprothese aufgebracht. Die Anwendung eines zusätzlichen Haftmittels ist nicht erforderlich und sollte unterbleiben. Nach der Behandlung soll eine Stunde lang nicht gegessen oder getrunken werden, weil das Präparat einen haftenden Film bildet, der dann vorzeitig abgetragen würde. Das Arzneimittel soll ohne ärztlichen bzw. zahnärztlichen Rat nicht längerfristig angewendet werden. Sollten die Beschwerden länger als 1 Woche anhalten bzw. sich verschlechtern, ist ein Arzt oder Zahnarzt aufzusuchen, da eine behandlungsbedürftige Erkrankung vorliegen kann. Hinweis Während der Schwangerschaft und Stillzeit ist der Arzt zu befragen. Zusammensetzung 1 g Salbe enth.: Macrogol-8-laurylether 30 mg , Aluminium-(RS)-trilactat (HST) , Sternanisöl (HST) , Bitterfenchelöl (HST) , Natrium alginat (HST) , Saccharin natrium (HST) , Salbeiöle, dalmatinische (HST) , Siliciumdioxid, hochdisperses (HST) , Thymol (HST) , Titandioxid (HST) , Vaselin, weisses (HST) , Paraffin, dickflüssiges (HST) Quelle: Chem.Fabrik Kreussler & Co.GmbH 2011, PZNNR: 3646553

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Aftab Hafttabletten
10,49 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Aftab Hafttabletten (Packungsgröße: 10 stk)Das Präparat ist ein Arzneimittel mit dem Wirkstoff Triamcinolonacetonid. Triamcinolonacetonid ist ein synthetisches Nebennierenrindenhormon (Glucocorticoid) mit antiallergischen und entzündungshemmenden Eigenschaften.Das Arzneimittel wird angewendet bei wiederholt auftretenden (rezidivierenden) Aphthen der Mundschleimhaut.Beim erstmaligen Auftreten der Mundschleimhauterkrankung ist - vor der Anwendung des Präparates - grundsätzlich ein Arzt zu befragen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten0.025 mg Triamcinolon acetonid0.023 mg TriamcinolonAluminium Magnesium trisilicat Hilfstoff (+)Carbomer Hilfstoff (+)Carmellose, Calciumsalz Hilfstoff (+)Gelborange S Hilfstoff (+)Hyprolose Hilfstoff (+)Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werdenwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Triamcinolonacetonid oder einen der sonstigen Bestandteile sindwenn Sie Windpocken (Varizellen) und andere Virusinfektionen, Impfreaktionen, Syphilis (Lues) und Tuberkulose, sowie bakterielle Infektionen oder Pilzerkrankungen (Mykosen), insbesondere im Mund- und Rachenbereich haben.DosierungWenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt/Zahnarzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt/Zahnarzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:1-2 Hafttabletten täglich. Die Hafttabletten werden auf die zu behandelnden Schleimhautdefekte aufgetragen. Bei größeren Defekten können insgesamt bis zu 3 Hafttabletten gleichzeitig aufgetragen werden. Wenden Sie das Präparat ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht länger als 7 Tage an. Wenn innerhalb von 7 Tagen keine Abheilung erfolgt, muss der Arzt aufgesucht werden, der dann über eine weitere Behandlung entscheidet. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt / Zahnarzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Präparates zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels angewendet haben, als Sie solltenWenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder an einen Apotheker, wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels angewendet haben, als Sie sollten. Wenn Sie die Anwendung des Arzneimittels vergessen habenNehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Wenn Sie die Anwendung von des Arzneimittels abbrechenWenn Sie die Behandlung unterbrechen oder vorzeitig beenden wollen, halten Sie bitte zuerst Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker.EinnahmeDas Arzneimittel wird am besten nach der Mundpflege angewendet.Befeuchten Sie die Fingerkuppe Ihres Zeigefingers mit ein wenig Speichel und berühren leicht die orangefarbene Seite der Hafttablette, so dass diese am Finger haftet. Dann drücken Sie die Hafttablette mit der weißen Seite leicht auf den zu behandelnden Schleimhautdefekt und halten sie 2-3 Sekunden fest. Sollten Sie die Hafttablette auf die Zunge auftragen, warten Sie bitte 2-3 Minuten bis sich ein gelartiger Film über dem Schleimhautdefekt gebildet hat.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Anwendung ist erforderlich,wenn Sie das Präparat länger dauernd oder wiederholt anwenden. Dann kann es zur Aufnahme des Wirkstoffes in den Körper (systemische Resorption) und in der Folge zu den allen Nebennierenrindenhormonen (Glucocorticoiden) eigenen Nebenwirkungen kommen. In diesen Fällen ist die Behandlung abzubrechen, was im Allgemeinen zu einem Abklingen der Nebenwirkungen führt. Falls erforderlich, ist eine Behandlung der Nebenwirkungen durchzuführen. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenEs sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. KinderDie Anwendung bei Kindern / Jugendlichen unter 16 Jahren darf nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen.SchwangerschaftDie Anwendung von Triamcinolon in den ersten 5 Monaten der Schwangerschaft sollte unterbleiben, da Tierversuche Hinweise auf teratogene Wirkungen (Fehlbildungen) ergeben haben und Erkenntnisse über die Sicherheit einer Anwendung in diesem Zeitraum für den Menschen nicht vorliegen. Bei Langzeitanwendung sind intrauterine Wachstumsstörungen nicht auszuschließen. Bei einer Behandlung zum Ende der Schwangerschaft besteht für den Feten die Gefahr einer Atrophie der Nebennierenrinde. Glucocorticoide gehen in die Muttermilch über. Ist eine Behandlung mit höheren Dosen oder eine Langzeitbehandlung erforderlich, sollte abgestillt werden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Aftab Hafttabletten (Packungsgröße: 10 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Polly Schlottermotz - Hier ist doch was faul!, ...
10,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Polly auf Reisen - Ab in den Urwald!Potzblitz! Als Polly in Mamas steinharten Kuchen beißt, schießt ein Schmerz in ihren vierten Vampirzahn. Nachdem der Zahnarzt gebohrt hat, fühlt sich Polly ganz komisch, aber zum Glück wartet zu Hause ein magischer Reisepass auf sie! Damit wünscht sie sich kurzerhand zu Tante Winnie an den Amazonas und merkt dort schnell, dass der vierte Zahn auf einmal besondere Fähigkeiten hat. Ein tierisches Abenteuer beginnt, denn im Baumdorf von Faultierdame Shakira ist etwas faul ...Astner, LucyLucy Astner wurde 1982 in Hamburg geboren. Sie mag Schokolade essen, Trampolin springen und lachen, bis der Bauch wehtut. Und eben weil sie selbst so gerne lacht, hat sie ihr Hobby zum Beruf gemacht und schreibt Drehbücher für Kinofilme, mit denen sie viele andere Menschen zum Lachen bringt. Mit ihren beiden Töchtern und ihrem Mann lebt sie heute mitten in Hamburg-Eimsbüttel. Hier sind ihr nicht nur Kanalpiraten und Großstadtfeen begegnet, sondern auch ein kleines Mädchen mit potzblitzstarken Zauberzähnen: Polly Schlottermotz. Und diesem Abenteuer konnte Lucy sich einfach nicht entziehen ...Ahlborn, JodieJodie Ahlborn machte ihre Ausbildung an der Schauspielschule in Hamburg. Sie ist in diversen Film- und Fernsehrollen, u.a. in der »Lindenstraße« und in »Stubbe«, zu sehen und war bereits in vielen Hörspielen wie »Die drei !!!« zu hören. Für ihre Lesungen bei Silberfisch stand sie bereits mehrfach auf der hr2-Hörbuchbestenliste.

Anbieter: myToys
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Recessan
7,49 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Recessan (Packungsgröße: 10 g)Zur zeitweiligen, symptomatischen Behandlung von schmerzhaften entzündlichen Erkrankungen an Zahnfleisch und Mundschleimhaut.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten30 mg PolidocanolAluminium trilactat Hilfstoff (+)Anisöl Hilfstoff (+)Bitterfenchelöl Hilfstoff (+)Levomenthol Hilfstoff (+)Natrium alginat Hilfstoff (+)Paraffin, dickflüssig Hilfstoff (+)Saccharin, Natriumsalz Hilfstoff (+)Salbeiöl Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)Thymol Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)Vaselin, weiß Hilfstoff (+)Benzalkonium chlorid Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werdenbei Überempfindlichkeit gegen Lauromacrogol 400 (Polidocanol) oder gegen einen der anderen Inhaltsstoffe.DosierungVerwenden Sie 3mal täglich ein etwa erbsengroßes Stück. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Zahnarzt, Arzt oder Apotheker.EinnahmeTragen Sie die Salbe leicht auf die Schmerz-, Druck- und Entzündungsstellen in der Mundhöhle auf. Nicht einreiben.Bei Zahnprothesen tragen Sie bitte die Salbe auf die gereinigte und eben noch feuchte Prothese bzw. Immediat-Prothese auf. Die Anwendung eines zusätzlichen Haftmittels ist nicht erforderlich und sollte unterbleiben.Nach der Anwendung sollten Sie 1 Stunde lang nicht essen oder trinken, weil das Präparat einen haftenden Film bildet, der dann vorzeitig abgetragen würde.PatientenhinweiseVerkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen: Es sind keine Besonderheiten zu beachten. SchwangerschaftEs gibt bislang keine Hinweise auf eine keimschädigende Wirkung oder Gefährdung des Säuglings durch das Arzneimittel. Da jedoch kontrollierte Studien nicht vorhanden sind, sollte die Verabreichung an schwangere und stillende Frauen nur unter besonders sorgfältiger Abwägung von Nutzen und Risiko erfolgen.Es liegen keine hinreichenden Daten zur Anwendung des Arzneimittels an Schwangeren vor. Wenn Sie schwanger sind, dürfen Sie das Arzneimittel nicht anwenden, es sei denn, dies ist eindeutig notwendig.Es liegen keine hinreichenden Daten zur Anwendung während der Stillzeit vor. Wenn Sie stillen, dürfen Sie das Arzneimittel nicht anwenden, es sei denn, dies ist eindeutig notwendig.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Recessan (Packungsgröße: 10 g) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Zombie-Zahnarzt, 4 Audio-CD Hörbuch
18,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Da wackeln alle Milchzähne!Alfie ist ein armer Junge mit richtig schlechten Zähnen. Sein Vater kann kaum für sich selbst sorgen, deshalb kümmert sich niemand darum, Alfie regelmäßig zum Zahnarzt zu schicken. Doch dann bekommen die beiden Unterstützung von der tatkräftigen Sozialarbeiterin Winnie, die Alfie zu der neuen, unheimlichen Zahnärztin Miss Wurzel schickt. Seit sie da ist, verschwinden ausgefallene Milchzähne, die die Kinder für die Zahnfee unters Kopfkissen legen, und am nächsten Morgen findet man dort Käfer, Asseln und Fußnägel. Als Miss Wurzel Alfie dann auch noch alle Zähne ziehen will, wittert der Junge, dass etwas nicht stimmt...Der britische Erfolgsautor David Walliams schrieb ein bitterböses und gemeines Märchen, das an Roald Dahls "Hexen hexen" und den Klassiker "Hänsel und Gretel" erinnert. Iris Berben hatte diebische Freude daran, die Bosheiten ins Mikro zu hauchen. Selten hat Grusel so viel Spaß gemacht.David Walliams, geb. 1971 in Surrey, Südengland. Schauspieler, Autor, Comedian. Bekannt wurde er durch die Fernsehserie 'Little Britain'. Er erhielt zahlreiche Preise.Bettina Münch, Jg. 1962, lebt und arbeitet als freie Lektorin, Übersetzerin und Autorin mit Mann und Tochter in Frankfurt am Main.Iris Berben, geboren 1950 in Detmold, brach das Gymnasium ab und kam Ende der 60er Jahre zum Film. Nach einer Tanz- und Bewegungsausbildung in London sowie einer Sprech- und Gesangsausbildung in Berlin spiele sie in mehr als 300 Kino- und Fernsehfilmen und gehört zu den erfolgreichen deutschen Schauspielerinnen. 2003 ausgezeichnet für ihr Engagement gegen Antisemitismus und Rassismus mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik.

Anbieter: myToys
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Aspirin 500mg
13,39 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Aspirin 500mg (Packungsgröße: 80 stk)Aspirin® Tablette ? schnelle Wirksamkeit bei Kopfschmerzen. Bei leichten bis mäßig starken Kopfschmerzen stellt die Aspirin 500mg (Packungsgröße: 80 stk) ein bewährtes Schmerzmittel dar. Durch ihre innovative MicroAktiv-Technologie wirkt die Aspirin 500mg (Packungsgröße: 80 stk) Tablette schneller als ihre Vorgängerin: Zum einen sind die Partikel des enthaltenen Wirkstoffs ASS um 90 Prozent verkleinert. Zum anderen trägt ein Zerfallbeschleuniger für eine noch bessere Auflösung der Tablette im Magen bei, wodurch der Wirkstoff schneller in den Blutkreislauf gelangt. So kann die Aspirin 500mg (Packungsgröße: 80 stk) Kopfschmerzen rasch lindern und das bei gleichzeitig guter Verträglichkeit. Zusätzlich ermöglicht die innovative Vierer-Packung der Aspirin 500mg (Packungsgröße: 80 stk) Tablette eine einfache Handhabung und erleichtert die Abtrennung einzelner Tabletten ? für eine praktische Mitnahme. Weitere Anwendungshinweise, beispielsweise für Schwangere und Stillende, sowie Informationen zu möglichen Wechselwirkungen finden Sie im Beipackzettel Wirkungsweise von Aspirin 500mg (Packungsgröße: 80 stk)Die Aspirin 500mg (Packungsgröße: 80 stk) Tablette beinhaltet die in allen Aspirin®-Produkten vorkommende Acetylsalicylsäure (ASS), die sich durch schmerzstillende Eigenschaften auszeichnet. ASS wird zu den nicht-steroidalen Antirheumatika und nicht-opioiden Schmerzmitteln gezählt. Ihre Wirkung entfaltet die Acetylsalicylsäure bei den Prostaglandinen. Das sind bestimmte körpereigene Botenstoffe, die für eine erhöhte Empfindlichkeit der Schmerzrezeptoren im Körper verantwortlich sind. ASS hemmt die Bildung der Prostaglandine, wodurch es zu einer Senkung der Sensibilität und folglich zu einer Linderung der Schmerzen kommt. Fazit: Die Acetylsalicylsäure lindert Schmerzen rasch und effektiv ? und das bei gleichzeitig guter Verträglichkeit.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette von Aspirin 500mg (Packungsgröße: 80 stk) enthält: 500 mg Acetylsalicylsäure (ASS)Sonstige Bestandteile/Hilfsstoffe:Natriumcarbonat, hochdisperses Siliciumdioxid, Hypromellose, Zinkstearat (Ph.Eur.), CarnaubawachsGegenanzeigenUnter bestimmten Voraussetzungen darf die Anwendung der Aspirin 500mg (Packungsgröße: 80 stk)Tablette nicht erfolgen. Dies ist beispielsweise bei einer Überempfindlichkeit gegenüber dem enthaltenen Wirkstoff gegeben. Welche anderen Gegenanzeigen es gibt sowie weitere Informationen, entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.Bei allen Arzneimitteln ist es möglich, dass bei der Einnahme Nebenwirkungen auftreten ? so auch bei der Aspirin 500mg (Packungsgröße: 80 stk) Tablette. Diese können, müssen aber nicht bei jedem vorkommen. Mehr über die möglichen Nebenwirkungen und deren Häufigkeit lesen Sie im Beipackzettel.DosierungAnwendungsempfehlung von Aspirin 500mg (Packungsgröße: 80 stk): Ein spezieller Filmüberzug sorgt bei der Aspirin 500mg (Packungsgröße: 80 stk) Tablette für eine besonders glatte Oberfläche und erleichtert auf diese Weise das Schlucken. Die Tablette nehmen Sie mit reichlich Flüssigkeit, bevorzugt Wasser, ein.Die Aspirin 500mg (Packungsgröße: 80 stk) Tablette ist für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren beziehungsweise einem Körpergewicht ab 40 kg geeignet. Je nach Alter werden folgende Dosierungen empfohlen:Kinder zwischen 12 und 15 Jahren (beziehungsweise einem Körpergewicht von 40 bis 50 kg): Einzeldosis 1 Tablette Gesamttagesdosis 6 TablettenJugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene: Einzeldosis 1 Tablette Gesamttagesdosis 6 TablettenErwachsene ab 65 Jahren: Einzeldosis 1 Tablette Gesamttagesdosis 4 TablettenFür alle Altersklassen gilt: Sollten sich die Beschwerden nicht bessern, kann die Dosierung im Abstand von mindestens vier Stunden wiederholt werden. Es ist aber darauf zu achten, dass die Gesamttagesdosis nicht überschritten wird. Weitere Hinweise zur Dosierung der Aspirin 500mg (Packungsgröße: 80 stk) Tablette entnehmen Sie bitte dem Beipackzettel.EinnahmeZum Einnehmen. Nehmen Sie die Tablette mit reichlich Flüssigkeit ein.PatientenhinweiseWarnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen,wenn Sie mit anderen Produkten behandelt werden, die Acetylsalicylsäure enthalten, um eine Überdosierung zu vermeiden.wenn Sie über einen längeren Zeitraum Acetylsalicylsäure in hoher Dosierung eingenommen haben und unter dieser Behandlung Kopfschmerzen auftreten erhöhen Sie nicht die Dosis, sondern lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.wenn sie regelmäßig Schmerzmittel anwenden, insbesondere wenn Sie gleichzeitig mehrere Schmerzmittel kombinieren dies kann zu einer Beeinträchtigung der Nierenfunktion führen.wenn Sie an G6PD-Mangel (Verminderung des Enzyms Glucose-6-phosphat-dehydrogenase) leiden bei dieser erblichen Krankheit von der die roten Blutkörperchen betroffen sind, können höhere Dosen Acetylsalicylsäure zur Zerstörung von roten Blutkörperchen (Hämolyse) führen.wenn Sie schon einmal ein Magen- oder Darmgeschwür, eine Magen- oder Darmblutung oder eine Magenschleimhautentzündung (Gastritis) gehabt haben.wenn Ihre Niere- oder Leberfunktion eingeschränkt ist.wenn Sie Asthma haben bei manchen Patienten kann das Auftreten von Asthma Anfällen durch allergische Reaktionen auf nichtsterodiale Entzündungshemmer oder auf Acetylsalicylsäure bedingt werden. In diesem Fall wird die Anwendung dieses Arzneimittels nicht empfohlen.wenn Sie starke Monatsblutungen haben.wenn während der Behandlung Blutungen im Magen-Darm-Trakt auftreten (Bluterbrechen, Blut im Stuhl, Schwarzfärbung des Stuhls) in diesem Fall müssen Sie die Behandlung beenden und sofort Ihren Arzt oder einen ärztlichen Notdienst anrufen.wenn Sie gleichzeitig Arzneimittel einnehmen, die das Blut verdünnen und die Blutgerinnung verhindern (Antikoagulanzien).Acetylsalicylsäure erhöht schon in geringen Dosen das Risiko von Blutungen. Dies gilt auch, wenn die Einnahme bereits mehrere Tage zurückliegt. Informieren Sie Ihren Arzt, den Operateur oder den Anästhesisten bzw. den Zahnarzt, wenn ein operativer Eingriff geplant ist dies gilt auch für kleine Operationen.Acetylsalicylsäure verändert die Harnsäurekonzentration im Blut dies muss berücksichtigt werden, wenn Sie Arzneimittel gegen Gicht einnehmen.Die Anwendung dieses Arzneimittels während der Stillzeit wird nicht empfohlen.Kinderbei Kindern mit Viruserkrankungen,die mit Acetylsalicylsäure behandelt wurden, wurde das Reye-Syndrom beobachtet (eine seltene, aber sehr schwerwiegende Erkrankung, die hauptsächlich zu Neurologischen- und Leberschädigungen führt). Deshalb:darf Acetylsalicylsäure bei Kindern mit einer Viruserkrankung wie z. B. Grippe oder Windpocken nur nach vorheriger Rücksprache mit einem Arzt angewendet werdenmuss sofort der Arzt informiert werden, wenn bei einem Kind, das Acetylsalicylsäure enthalten hat, Schwindel oder Ohnmachtsanfälle, auffälliges Verhalten oder Erbrechen beobachtet wird. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von MaschinenAcetylsalicylsäure hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.SchwangerschaftWenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten schwanger zu sein, oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.SchwangerschaftIn den ersten fünf Monaten einer Schwangerschaft dürfen Sie dieses Arzneimittel oder ein anderes Produkt, das Acetylsalicylsäure enthält, nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt anwenden. Ab dem Beginn des 6. Schwangerschaftsmonats (wenn Ihre letzte Monatsblutung mehr als 24 Wochen zurückliegt) dürfen Sie dieses Arzneimittel unter keinen Umständen merh anwenden, da dies zu schwerwiegenden Schädigungen bei Ihnen oder Ihrem Kind führen kann. Wenn Sie dieses Arzneimittel während einer Schwangerschaft eingenommen haben, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.StillzeitDieses Arzneimittel kann in die Muttermilch übergehen. Als Vorsichtsmaßnahme wird die Anwendung während der Stillzeit nicht empfohlen.Gebärfähigkeit Dieses Produkt gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die die Fähigkeit von Frauen schwanger zu werden, beeinträchtigen können. Diese Wirkung verschwindet nach dem Absetzen des Arzneimittels wieder.InformationMit Aspirin 500 mg schnell kopfschmerzfreiAspirin 500 mg ist seit Jahren eines der beliebtesten Arzneimittel gegen Kopfschmerzen. Mit der innovativen MicroAktiv-Technologie des Herstellers Bayer Vital GmbH konnte das klassische Arzneimittel noch weiterentwickelt werden. Durch diese Technologie wurden die Partikel des Wirkstoffes Acetylsalicylsäure um ganze 90 Prozent zerkleinert. Durch einen zusätzlichen Zerfallsbeschleuniger löst sich die Tablette noch besser und schneller auf und der Wirkstoff gelangt noch schneller in den Blutkreislauf ? die Kopfschmerzen verschwinden schnell und langanhaltend.Schnelle Wirkung bei Schmerzen dank AcetylsalicylsäureDer Wirkstoff Acetylsalicylsäure (ASS) ist in allen Aspirin-Produkten enthalten. Er sorgt für eine schnelle Schmerzlinderung und ist zudem sehr gut verträglich. Die Acetylsalicylsäure hemmt die Bildung körpereigener Botenstoffe, der sogenannten Prostaglandine, die an der Schmerzwahrnehmung und -weiterleitung im Gehirn beteiligt sind. Sie sorgen dafür, dass die Schmerzrezeptoren im Körper besonders empfindlich reagieren. Die Acetylsalicylsäure senkt die Produktion dieser Botenstoffe und sorgt somit dafür, dass die Schmerzrezeptoren nicht mehr so empfindlich reagieren und die Schmerzen abklingen.Arzneimittel mit einfacher Handhabung bei SchmerzenDurch die praktische Vierer-Verpackung lassen sich die Tabletten einzeln abtrennen, entnehmen und problemlos in der Tasche mitnehmen.Die Tablette ist mit einem speziellen Film überzogen, der eine sehr glatte Oberfläche auf der Aspirin 500 mg erzeugt und das Herunterschlucken erleichtert. Am besten nehmen Sie die Tablette mit reichlich Flüssigkeit ? im Idealfall Wasser ? zu sich.Jugendliche und Erwachsene ab 12 Jahren sollten nicht mehr als eine Tablette gleichzeitig und maximal sechs Aspirin 500 mg täglich zu sich nehmen. Bei Senioren ab 65 Jahren sollte eine Gesamtdosis von vier Tabletten täglich nicht überschritten werden. Zwischen den Einnahmen der Tabletten sollten mindestens vier Stunden liegen.Bei www.apodiscounter.de können Sie Aspirin 500 mg günstig und schnell bestellen. Außerdem finden Sie eine große Auswahl anderer Aspirin-Arzneimittel wie Aspirin Plus C, besonders wirksam bei erkältungsbedingten Beschwerden, Aspirin Complex zur Befreiung der Nase und Nasennebenhöhlen, Aspirin Kautabletten oder Aspirin Protect zum Schutz vor erneutem Herzinfarkt oder Schlaganfall mit einer besonders magenverträglichen Formel. HinweiseWeitere Anwendungshinweise, beispielsweise für Schwangere und Stillende, sowie Informationen zu möglichen Wechselwirkungen finden Sie im Beipackzettel Ähnliche Suchbegriffe: ASPIRIN® TABLETTE, Aspirin bei Kopfschmerzen Pflichttext: Aspirin® 500 mg überzogene TabletteWirkstoff: Acetylsalicylsäure Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von Fieber und /oder leichten bis mäßig starken Schmerzen wie z.B. Kopfschmerzen, Schmerzen im Rahmen eines grippalen Infekts, Zahnschmerzen sowie Muskelschmerzen.Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!Aspirin 500mg (Packungsgröße: 80 stk) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
22:04
11,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ein wunderbarer Roman über die Entstehung von Kunst, Liebe und Kindern im Abenddämmer eines Imperiums. Der Held von Ben Lerners Roman ist ein Brooklyner Schriftsteller namens Ben, der einen frechen, von der Kritik gefeierten Erstling über sein junges Leben publiziert hat und nun auf grössere Erfolge hoffen darf. Und in der Tat, zu Beginn sitzt er, den lukrativen Vertrag eines Grossverlags unterschriftsreif vor sich, mit seiner Agentin in einem überteuerten Restaurant und verzehrt mit der gesalzenen Hand zu Tode massierte Baby-Oktopusse. So schmeckt also der Erfolg? Etwas später, zurück in seinem weitaus nüchterneren Lebensalltag zwischen Food-Coop und Ausflügen mit einem mexikanischen Nachbarskind, sehen wir ihn zur Wurzelbehandlung beim Zahnarzt - und sodann beim Neurologen, denn der Zahnarzt hat auf dem Röntgenbild Verdächtiges gefunden: einen, so bleibt zu hoffen, gutartigen Gehirntumor. Das lässt ihn viel über die Fragilität des menschlichen Lebens nachdenken, umso mehr, als seine alte Collegefreundin Alex ihm auf Spaziergängen durch den Prospect Park oder über die Manhattan Bridge erzählt, wie sehr sie sich von ihm ein Kind wünscht, aber in aller Freundschaft, also durch künstliche Befruchtung. Dabei wird das Wetter immer schlechter, New York leidet unter Superstürmen, Stromausfällen und Überschwemmungen. Mit der Welt geht es bergab. Was also tun, was wird die Zukunft bringen? Ben Lerner beschreibt, gewitzt, lässig und mit einem brillanten Sinn für Komik, was es bedeutet, unsere sattsam bekannten Erste-Welt-Problemchen in den grösseren sozialen Kontext des Lebens auf dem Planeten zu stellen. Dies ist ein Buch am Puls der modernen Zeit, doch wenn in einem bekannten Science-Fiction-Film um 22:04 Uhr der Blitz in die Rathausturmuhr einschlägt, geht es vielleicht doch noch befreit und mit neuer Hoffnung «Zurück in die Zukunft».

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
22:04
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein wunderbarer Roman über die Entstehung von Kunst, Liebe und Kindern im Abenddämmer eines Imperiums. Der Held von Ben Lerners Roman ist ein Brooklyner Schriftsteller namens Ben, der einen frechen, von der Kritik gefeierten Erstling über sein junges Leben publiziert hat und nun auf größere Erfolge hoffen darf. Und in der Tat, zu Beginn sitzt er, den lukrativen Vertrag eines Großverlags unterschriftsreif vor sich, mit seiner Agentin in einem überteuerten Restaurant und verzehrt mit der gesalzenen Hand zu Tode massierte Baby-Oktopusse. So schmeckt also der Erfolg? Etwas später, zurück in seinem weitaus nüchterneren Lebensalltag zwischen Food-Coop und Ausflügen mit einem mexikanischen Nachbarskind, sehen wir ihn zur Wurzelbehandlung beim Zahnarzt - und sodann beim Neurologen, denn der Zahnarzt hat auf dem Röntgenbild Verdächtiges gefunden: einen, so bleibt zu hoffen, gutartigen Gehirntumor. Das lässt ihn viel über die Fragilität des menschlichen Lebens nachdenken, umso mehr, als seine alte Collegefreundin Alex ihm auf Spaziergängen durch den Prospect Park oder über die Manhattan Bridge erzählt, wie sehr sie sich von ihm ein Kind wünscht, aber in aller Freundschaft, also durch künstliche Befruchtung. Dabei wird das Wetter immer schlechter, New York leidet unter Superstürmen, Stromausfällen und Überschwemmungen. Mit der Welt geht es bergab. Was also tun, was wird die Zukunft bringen? Ben Lerner beschreibt, gewitzt, lässig und mit einem brillanten Sinn für Komik, was es bedeutet, unsere sattsam bekannten Erste-Welt-Problemchen in den größeren sozialen Kontext des Lebens auf dem Planeten zu stellen. Dies ist ein Buch am Puls der modernen Zeit, doch wenn in einem bekannten Science-Fiction-Film um 22:04 Uhr der Blitz in die Rathausturmuhr einschlägt, geht es vielleicht doch noch befreit und mit neuer Hoffnung «Zurück in die Zukunft».

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot