Angebote zu "Werbung" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

TOGAL Kopfschmerz-Brause + Vit.C Brausetablette...
Beliebt
7,58 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Wichtiger Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! TOGAL Kopfschmerz-Brause + Vit.amin C Brausetabletten 20 Stück Details: PZN: 03822501 Anbieter: Togal Werk AG Packungsgr.: 20St Produktname: Togal Kopfschmerz-Brause+Vitamin C Darreichungsform: Brausetabletten Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Leichte bis mäßig starke Schmerzen, wie z.B. Kopf-, Zahn-, oder Regelschmerzen Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Trinken Sie das Arzneimittel nach Auflösen bzw. nach Zerfallenlassen in Wasser (z.B. ein Glas). Stellen Sie sicher, dass keine Rückstände im Glas verbleiben. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nur kurzfristig anwenden. Bei länger anhaltenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Da sich das Arzneimittel aus verschiedenen Wirkstoffen zusammensetzt, kann es zu einer Vielzahl von Überdosierungserscheinungen kommen, unter anderem zu Schwindel, Ohrenklingen, Sehstörungen sowie zu Atemstörungen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Acetylsalicylsäure: Der Wirkstoff wirkt schmerzstillend, fiebersenkend und entzündungshemmend zugleich. Er blockiert die Bildung bestimmter Botenstoffe im Körper, so genannte Prostaglandine. Diese sind an der Entstehung von Schmerzen, Fieber und Entzündungen wesentlich beteiligt. Auch die Blutgerinnung wird durch Acetylsalicylsäure beeinflusst. Die Substanz verhindert, dass die Blutplättchen (Thrombozyten) zusammenklumpen und verbessert so die Fließfähigkeit des Blutes. Ascorbinsäure: Der Wirkstoff ist wasserlösliches Vitamin C. Er unterstützt das Immunsystem im Kampf gegen Schädlinge und macht zusammen mit Vitamin E aggressive Sauerstoffverbindungen und so genannte freie Radikale unschädlich. Weniger gravierende Krankheitsverläufe wie eine Erkältung oder ein grippaler Infekt werden positiv beeinflusst. Darüber hinaus beschleunigt er die Blutgerinnung, hält einige giftige Schwermetalle in Schach und ermöglicht dem Organismus mehr Eisen aus dem Darm aufzunehmen. Zusätzlich kann der Wirkstoff als Puffer wirken und trägt damit dazu bei, dass ein Arzneimittel magenverträglicher wird. Coffein: Der Wirkstoff wirkt vorwiegend auf die Großhirnrinde. Durch seine anregende Wirkung hebt er bei Ermüdeten die Müdigkeitserscheinungen vorübergehend auf und steigert die Leistung. Darüber hinaus bewirkt er eine Verengung der Hirngefäße, was sich bei Kopfschmerzen und Migräne günstig auswirkt. Gemeinsam mit Schmerzmitteln eingenommen, soll deren schmerzlindernde Wirkung unterstützt werden. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Geschwüre im Verdauungstrakt - Erhöhte Blutungsneigung - Herzschwäche Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Magen- oder Zwölffingerdarmbeschwerden, die chronisch und wiederkehrend sind - Asthma bronchiale - Herzrhythmusstörungen - Angstzustände - Eingeschränkte Nierenfunktion - Nierensteine - Eingeschränkte Leberfunktion - Schilddrüsenüberfunktion - Neigung zu Gichtanfällen - Eisen-Speichererkrankung, wie z.B. Thalassämie, Hämochromatose - Neigung zu Allergien Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. - Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Magen-Darm-Beschwerden, wie: - Übelkeit - Erbrechen - Sodbrennen - Magenschmerzen - Mikroblutungen(kaum sichtbare oder bemerkbare Blutungen aus kleinsten Gefäßen), vor allem im Magen-Darm-Bereich - Allergische Reaktionen, wie: - Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut - Pulsbeschleunigung - Schlaflosigkeit - Unruhe Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Die gewohnheitsmäßige Anwendung von Schmerzmitteln kann zu einer dauerhaften Nierenschädigung führen. Werden mehrere Schmerzmittel kombiniert, oder sind in einem Schmerzmittel mehrere Wirkstoffe enthalten, erhöht sich das Risiko dafür. - Bei Kindern und Jugendlichen mit fieberhaften Erkrankungen darf das Arzneimittel nur auf ärztliche Anweisung gegeben werden. Es kann zu einem so genannten Reye-Syndrom kommen, eine seltene, aber lebensbedrohliche Erkrankung, bei der es zu lang anhaltendem Erbrechen kommt. - Vorsicht: Patienten mit Nasenpolypen, chronischen Atemwegsinfektionen, Asthma oder mit Neigung zu allergischen Reaktionen wie z.B. Heuschnupfen: Bei Ihnen kann das Arzneimittel einen Asthmaanfall oder eine starke allergische Hautreaktion auslösen. Fragen Sie daher vor der Anwendung Ihren Arzt. - Bei dauerhafter Anwendung von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen auftreten, die durch das Schmerzmittel erzeugt werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu verhindern, dass Ihre Kopfschmerzen chronisch werden. - Geben Sie vor einer Operation - dazu zählen auch kleinere Eingriffe wie z.B. das Ziehen eines Zahnes - die Einnahme des Arzneimittels an, da die Blutungszeit verlängert sein kann. - Vorsicht bei Allergie gegen Salicylsäure, z.B in Schmerzmittel oder als Pflanzeninhaltstoff! - Vorsicht bei Allergie gegen Ascorbinsäure (Vitamin C)! - Vorsicht bei Allergie gegen Zitronensäure (z.B. in Zitrusfrüchten, Johannisbeeren, Äpfel)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Süßungsmittel Cyclamat (E-Nummer E 952) oder gegen Sulfonamide! - Vorsicht bei Allergie gegen das Süßungsmittel Saccharin (E-Nummer E 954) oder gegen Sulfonamide! - Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Chinolingelb mit der E-Nummer E 104)! - Vorsicht ist geboten bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegenüber Fructose (Fruchtzucker). Es können Magen-Darm-Beschwerden ausgelöst werden. - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. - Alkoholgenuss soll während einer Dauerbehandlung möglichst vermieden werden. Gelegentlicher Alkoholkonsum in kleinen Mengen ist erlaubt, aber nicht zusammen mit dem Medikament.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Sigel PS600 Karteikarte (PS600)
11,34 € *
ggf. zzgl. Versand

lose Format: A6 q Papiertyp: holzfrei , ECF (Elementar Chlorfrei) 100 Stück Postkarten lose im Format DIN A6 quer. Die Gestaltung entspricht den Richtlinien der Deutschen Post. Universell einsetzbar für individuelle Kundenanschreiben, Werbung oder z.B. als Infopostkarte zur Terminerinnerung (beispielsweise beim Zahnarzt zur Vorsorgeuntersuchung). Im Lieferumfang sind 100 Postkarten in der Folienpackung enthalten. Hauptmerkmale Funktionen Anzahl 100 Produktfarbe Grün, Weiß Medienanzahl pro Paket 100

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
IBU 400 akut-1A Pharma Filmtabletten 50 St - Ve...
Empfehlung
5,48 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Wichtiger Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Ibu 400 akut 1A Pharma: Das bewährte Mittel gegen Schmerzen Ibuprofen 400 ist der Allrounder unter den Schmerzmitteln und wird aufgrund seiner Wirksamkeit und der guten Verträglichkeit in den verschiedensten Anwendungsbereichen eingesetzt. Wenn akute Schmerzen wie beispielsweise Kopf- oder Zahnschmerzen Sie im Alltag einschränken, sind Ibuprofen Tabletten das Mittel Ihrer Wahl. Dank der entzündungshemmenden Eigenschaften dient Ibuprofen darüber hinaus zur Behandlung von entzündlich-rheumatischen Erkrankungen, beispielsweise Gicht und Arthrose, und kann leichtes Fieber senken. Da Sie nie wissen, wann akute Schmerzen auftreten, ist es sinnvoll, Ibuprofen 400 akut als festen Bestandteil in die Hausapotheke aufzunehmen und das Schmerzmittel auch unterwegs stets griffbereit zu haben. Ibu 400 akut – Befreien Sie sich von Schmerzen! Schmerzen sind ein Warnsignal des Körpers und können ganz unterschiedliche Ursachen haben. Eines jedoch ist sicher: Sie beeinträchtigen je nach Intensität das körperliche Wohlbefinden und setzen Sie im Alltag oftmals außer Gefecht. Doch das muss nicht sein! Mit Ibu 400 gehen Sie gezielt gegen akute Schmerzen vor und können den Tag wieder genießen. Ibuprofen ist eines der am häufigsten verwendeten Schmerzmittel weltweit und hemmt die körpereigenen Botenstoffe Prostaglandine, die für die Entstehung von Schmerz, Entzündungen und Fieber verantwortlich sind. Es ist damit ebenso wirksam wie effektiv und hat sich auch bei der Behandlung von Fieber und leichten Entzündungen bewährt. Das Schmerzmittel Ibuprofen zeichnet sich durch ein besonders breit gefächertes Anwendungsgebiet aus: Leichte bis mäßig starke Schmerzen (z.B. Kopf, Zahn- und Regelschmerzen) Akute und chronische Gelenkentzündungen Entzündlich-rheumatische Erkrankungen Schmerzhafte Schwellungen oder Entzündungen, z.B. nach Unfallverletzungen oder Operationen Fieber Anwendung und Dosierung Geeignet sind Ibuprofen Tabletten zur Behandlung von akuten Schmerzen bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren. Nehmen Sie die Tabletten stets zusammen mit reichlich Wasser und bei empfindlichem Magen während der Mahlzeit ein. Bei Erwachsenen beträgt die Tageshöchstdosis 3 Tabletten und die maximale Anwendungsdauer liegt bei 4 Tagen. Bitte beachten Sie, dass die Tabletten im Abstand von etwa 6 Stunden verabreicht werden sollten. Bei dauerhaften Schmerzen empfiehlt sich unbedingt ein Besuch beim Arzt. Dosierungsempfehlung für Ibuprofen 400 mg: Kinder zwischen 6 und 9 Jahren: 1- bis 3-mal täglich je ½ Tablette Kinder zwischen 10 und 12 Jahren: 1- bis 4-mal täglich je ½ Tablette Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: 1- bis 4-mal täglich ½ - 1 Tablette Wichtig: Bitte lesen Sie sich vor der Einnahme gründlich die Packungsbeilage durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Sigel PS600 Karteikarte (PS600)
13,83 € *
ggf. zzgl. Versand

lose Format: A6 q Papiertyp: holzfrei , ECF (Elementar Chlorfrei) 100 Stück Postkarten lose im Format DIN A6 quer. Die Gestaltung entspricht den Richtlinien der Deutschen Post. Universell einsetzbar für individuelle Kundenanschreiben, Werbung oder z.B. als Infopostkarte zur Terminerinnerung (beispielsweise beim Zahnarzt zur Vorsorgeuntersuchung). Im Lieferumfang sind 100 Postkarten in der Folienpackung enthalten. Hauptmerkmale Funktionen Anzahl 100 Produktfarbe Grün, Weiß Medienanzahl pro Paket 100

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
IBU-LYSINHEXAL Filmtabletten 20 St - Versandkos...
Highlight
5,78 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Wichtiger Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Bei Schmerzen – Ibu Lysin Hexal 684 mg Schmerzen sind ein wichtiges Warnsignal des Körpers, denn sie deuten in der Regel auf Entzündungsprozesse und Verletzungen hin. Die Ursachen können vielfältig sein und gerade bei akuten Schmerzen kommt es dann auf eine schnelle und effektive Behandlung an. Ibu Lysin Hexal hat als Schmerzmittel gleich mehrere Vorteile und als bewährter Allrounder zahlreiche Einsatzgebiete. Von Kopfschmerzen und Migräne über Zahn- und Regelschmerzen bis hin zu Sportverletzungen und akuten Entzündungen – Ibuprofen hat sich in all diesen Bereichen als zuverlässiges Schmerzmittel mit entzündungshemmenden und fiebersenkenden Eigenschaften erwiesen. Ibu Lysin 684 hat jedoch noch einen weiteren Vorteil: In Form von gut löslichem Lysinsalz wirkt das Ibuprofen schneller und langanhaltender, was gerade bei einem sich entwickelnden Migränekopfschmerz essentiell ist. Darüber hinaus kommen die verträglichen Ibuprofen Tabletten auch zur Therapie von Schmerzen und Fieber bei Kindern ab einem Körpergewicht von 20 kg zum Einsatz. Ibuprofen Hexal: Schnell wirkend dank Wirkbeschleuniger Lysin Ibuprofen gehört zu den nicht-steroidalen Antirheumatika (NSAR) und ist mittlerweile das meist verwendete Schmerzmittel in Deutschland. Seine Wirksamkeit verdankt Ibuprofen der Eigenschaft, die Produktion der Botenstoffe Prostaglandine einzuschränken, indem es das Enzym COX-2 hemmt. Da die Prostaglandine wesentlich beteiligt sind an der Entstehung von Schmerz, Fieber und Entzündung, ist eine Blockade der Botenstoffe besonders effektiv. Zudem reichert sich Ibuprofen 684 im geschädigten Gewebe an und bekämpft dort die Entzündung, wodurch der Heilungsprozess vorangetrieben wird. Im Gegensatz zu herkömmlichem Ibuprofen ist Ibu Lysin gut löslich, sodass der Wirkeintritt nach der Einnahme deutlich beschleunigt wird und der schmerzlindernde Effekt länger anhält. Die Kombination aus Ibuprofen und der Aminosäure Lysin macht Ibuprofen Lysin daher zu einem schnell und zuverlässig wirkenden Schmerzmittel, das in keiner Hausapotheke fehlen sollte. Die Vorteile von Ibu Lysin 684 mg auf einen Blick: Stark gegen leichte bis mäßige Schmerzen Z.B. Zahn-, Kopf-, Regel- und Erkältungsschmerzen Bei Migränekopfschmerz mit und ohne Aura Fiebersenkend und entzündungshemmend Schnelle und langanhaltende Wirkung dank Lysin Für Erwachsene und Schulkinder Gut verträglich Anwendung und Dosierung Geeignet sind die Schmerztabletten zur symptomatischen Behandlung von Schmerzen und Fieber bei Erwachsenen und Kindern mit einem Mindestkörpergewicht von 20 kg (circa 6 Jahre). Nehmen Sie Ibu Lysin entsprechend der Dosierungsempfehlungen, jeweils zusammen mit ausreichend Flüssigkeit und im Abstand von etwa 6 Stunden ein. Menschen mit empfindlichem Magen können die Tabletten auch während oder kurz nach der Mahlzeit zu sich nehmen. Bitte beachten Sie die maximale Anwendungsdauer von 4 Tagen und suchen Sie bei anhaltenden Beschwerden unbedingt einen Arzt auf. Dosierung: Kinder mit 20 – 29 kg Körpergewicht: 1- bis 3-mal täglich je ½ Tablette Kinder mit 30 – 39 kg Körpergewicht: 1- bis 4-mal täglich je ½ Tablette Kinder ab 40 kg Körpergewicht / Erwachsene: 1- bis 4-mal täglich je ½ - 1 Tablette (maximal 3 Tabletten) Wichtig: Bitte lesen Sie sich vor der Einnahme gründlich die Packungsbeilage durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Kuffer:Zahnarzt-Marketing
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.08.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Zahnarzt-Marketing, Titelzusatz: Kundenbindung beim Zahnarztbesuch, Autor: Kuffer, Benjamin, Verlag: AV Akademikerverlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Werbung, Marketing, Seiten: 116, Informationen: Paperback, Gewicht: 194 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
ASS STADA 500 mg Tabletten 30 St - Versandkoste...
Top-Produkt
4,98 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Wichtiger Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!Details: PZN: 04860432 Anbieter: STADApharm GmbH Packungsgr.: 30St Produktname: ASS STADA 500mg Darreichungsform: Tabletten Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Leichte bis mäßig starke Schmerzen, wie z.B. Kopf-, Zahn-, oder Regelschmerzen - Fieber Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 3-4 Tage anwenden. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Schwindel, Ohrenklingen, Sehstörungen sowie zu Atemstörungen kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff wirkt schmerzstillend, fiebersenkend und entzündungshemmend zugleich. Er blockiert die Bildung bestimmter Botenstoffe im Körper, so genannte Prostaglandine. Diese sind an der Entstehung von Schmerzen, Fieber und Entzündungen wesentlich beteiligt. Auch die Blutgerinnung wird durch Acetylsalicylsäure beeinflusst. Die Substanz verhindert, dass die Blutplättchen (Thrombozyten) zusammenklumpen und verbessert so die Fließfähigkeit des Blutes. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Geschwüre im Verdauungstrakt - Erhöhte Blutungsneigung Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Asthma bronchiale - Magen- oder Zwölffingerdarmbeschwerden, die chronisch und wiederkehrend sind - Eingeschränkte Nierenfunktion - Eingeschränkte Leberfunktion - Neigung zu Gichtanfällen Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder unter 6 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. - Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Magen-Darm-Beschwerden, wie: - Magenschmerzen - Übelkeit - Erbrechen - Durchfälle - Magenblutungen, meist erkennbar am schwarzen Stuhl, bei Auftreten bitte sofort einen Arzt aufsuchen; in seltenen Fällen können die Blutungen zu einer Blutarmut führen. - Geschwüre im Verdauungstrakt, die sehr selten auch durchbrechen können - Mikroblutungen (kaum sichtbare oder bemerkbare Blutungen aus kleinsten Gefäßen), vor allem im Magen-Darm-Bereich - Allergische Reaktionen, vor allem bei Asthmatikern, wie: - Anfälle von Atemnot - Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Bei dauerhafter Anwendung von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen auftreten, die durch das Schmerzmittel erzeugt werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu verhindern, dass Ihre Kopfschmerzen chronisch werden. - Die gewohnheitsmäßige Anwendung von Schmerzmitteln kann zu einer dauerhaften Nierenschädigung führen. Werden mehrere Schmerzmittel kombiniert, oder sind in einem Schmerzmittel mehrere Wirkstoffe enthalten, erhöht sich das Risiko dafür. - Bei Kindern und Jugendlichen mit fieberhaften Erkrankungen darf das Arzneimittel nur auf ärztliche Anweisung gegeben werden. Es kann zu einem so genannten Reye-Syndrom kommen, eine seltene, aber lebensbedrohliche Erkrankung, bei der es zu lang anhaltendem Erbrechen kommt. - Vorsicht: Patienten mit Nasenpolypen, chronischen Atemwegsinfektionen, Asthma oder mit Neigung zu allergischen Reaktionen wie z.B. Heuschnupfen: Bei Ihnen kann das Arzneimittel einen Asthmaanfall oder eine starke allergische Hautreaktion auslösen. Fragen Sie daher vor der Anwendung Ihren Arzt. - Geben Sie vor einer Operation - dazu zählen auch kleinere Eingriffe wie z.B. das Ziehen eines Zahnes - die Einnahme des Arzneimittels an, da die Blutungszeit verlängert sein kann. - Vorsicht bei Allergie gegen Salicylsäure, z.B in Schmerzmittel oder als Pflanzeninhaltstoff! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. - Alkoholgenuss soll während einer Dauerbehandlung möglichst vermieden werden. Gelegentlicher Alkoholkonsum in kleinen Mengen ist erlaubt, aber nicht zusammen mit dem Medikament.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Der Zahnarzt in der Werbung
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Zahnarzt in der Werbung ab 64.99 € als gebundene Ausgabe: 1. Aufl. 2017. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medienwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Swiss Smile Pflege Zahnpflege Inbetween Waxed D...
Topseller
17,96 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Das Waxed Dental Tape von Swiss Smile gehört zu den kosmetischen Zahnpflegeprodukten mit einer besonders guten Wirkung. Die Firma Swiss Smile hat sich in den letzten 40 Jahren nicht nur in der Schweiz, sondern international einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Als Dentalklinik begonnen entwickelten die Ärzte und Mitarbeiter im Laufe der Jahre verschiedene Zahnpflege-Produkte, die sowohl die funktionellen als auch die ästhetischen Ansprüche der Kunden perfekt erfüllen konnten. Die Zahnpflegekosmetik war erfunden.Gesunde Zahnpflege mit nur geringem VerletzungsrisikoDas Waxed Dental Tape der Firma ist beispielsweise mit einer dünnen, aber gut spürbaren Wachsschicht überzogen. Somit gleitet die Zahnseide nicht nur besonders leicht durch die Zahnzwischenräume, sondern verhindert auch Verletzungen des Zahnfleisches sehr gut. Eine regelmäßige, nach Möglichkeit mehrmals tägliche Anwendung der Zahnseide sorgt nicht nur für gesündere Zähne und einen besseren Atem, sondern dank der sauberen Zahnzwischenräume auch für ein strahlendes Lächeln. Somit ist eine solche Zahnseide optimal für all diejenigen geeignet, die ihre Zähne nicht nur oberflächlich, sondern äußerst intensiv reinigen und pflegen möchten. Von Profis entwickelt und überprüft sorgt das Dental Tape für perfekte und strahlende Ergebnisse.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Der Zahnarzt in der Werbung
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Zahnarzt in der Werbung ab 49.99 € als pdf eBook: Visuelle Imageartikulationen 1950 - 2000. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sprachwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
ASS-ratiopharm 300 mg Tabletten 100 St - Versan...
Aktuell
3,58 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Wichtiger Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!Details: PZN: 03372469 Anbieter: ratiopharm GmbH Packungsgr.: 100St Produktname: ASS-ratiopharm 300mg Darreichungsform: Tabletten Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Leichte bis mäßig starke Schmerzen, wie z.B. Kopf-, Zahn-, oder Regelschmerzen - Fieber Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 3-4 Tage anwenden. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Schwindel, Ohrenklingen, Sehstörungen sowie zu Atemstörungen kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff wirkt schmerzstillend, fiebersenkend und entzündungshemmend zugleich. Er blockiert die Bildung bestimmter Botenstoffe im Körper, so genannte Prostaglandine. Diese sind an der Entstehung von Schmerzen, Fieber und Entzündungen wesentlich beteiligt. Auch die Blutgerinnung wird durch Acetylsalicylsäure beeinflusst. Die Substanz verhindert, dass die Blutplättchen (Thrombozyten) zusammenklumpen und verbessert so die Fließfähigkeit des Blutes. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Geschwüre im Verdauungstrakt - Erhöhte Blutungsneigung Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Asthma bronchiale - Magen- oder Zwölffingerdarmbeschwerden, die chronisch und wiederkehrend sind - Eingeschränkte Nierenfunktion - Eingeschränkte Leberfunktion - Neigung zu Gichtanfällen Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder unter 7 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. - Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Magen-Darm-Beschwerden, wie: - Magenschmerzen - Übelkeit - Erbrechen - Durchfälle - Magenblutungen, meist erkennbar am schwarzen Stuhl, bei Auftreten bitte sofort einen Arzt aufsuchen; in seltenen Fällen können die Blutungen zu einer Blutarmut führen. - Geschwüre im Verdauungstrakt, die sehr selten auch durchbrechen können - Mikroblutungen (kaum sichtbare oder bemerkbare Blutungen aus kleinsten Gefäßen), vor allem im Magen-Darm-Bereich - Allergische Reaktionen, vor allem bei Asthmatikern, wie: - Anfälle von Atemnot - Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Bei dauerhafter Anwendung von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen auftreten, die durch das Schmerzmittel erzeugt werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu verhindern, dass Ihre Kopfschmerzen chronisch werden. - Die gewohnheitsmäßige Anwendung von Schmerzmitteln kann zu einer dauerhaften Nierenschädigung führen. Werden mehrere Schmerzmittel kombiniert, oder sind in einem Schmerzmittel mehrere Wirkstoffe enthalten, erhöht sich das Risiko dafür. - Bei Kindern und Jugendlichen mit fieberhaften Erkrankungen darf das Arzneimittel nur auf ärztliche Anweisung gegeben werden. Es kann zu einem so genannten Reye-Syndrom kommen, eine seltene, aber lebensbedrohliche Erkrankung, bei der es zu lang anhaltendem Erbrechen kommt. - Vorsicht: Patienten mit Nasenpolypen, chronischen Atemwegsinfektionen, Asthma oder mit Neigung zu allergischen Reaktionen wie z.B. Heuschnupfen: Bei Ihnen kann das Arzneimittel einen Asthmaanfall oder eine starke allergische Hautreaktion auslösen. Fragen Sie daher vor der Anwendung Ihren Arzt. - Geben Sie vor einer Operation - dazu zählen auch kleinere Eingriffe wie z.B. das Ziehen eines Zahnes - die Einnahme des Arzneimittels an, da die Blutungszeit verlängert sein kann. - Vorsicht bei Allergie gegen Salicylsäure, z.B in Schmerzmittel oder als Pflanzeninhaltstoff! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. - Alkoholgenuss soll während einer Dauerbehandlung möglichst vermieden werden. Gelegentlicher Alkoholkonsum in kleinen Mengen ist erlaubt, aber nicht zusammen mit dem Medikament.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
IBUHEXAL akut 400 Filmtabletten 50 St - Versand...
Beliebt
5,08 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Wichtiger Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Ibuhexal akut 400 – wenn Schmerzen Ihnen das Leben schwermachen Schon leichte bis mäßig starke Schmerzen können Sie im Alltag stark einschränken – seien es pochende Kopf-, krampfartige Regel- oder unangenehme Zahnschmerzen. Wichtig ist dann erst einmal schnelle Hilfe, damit Sie erleichtert aufatmen und den Tag wieder in Angriff nehmen können. In diesem Zusammenhang hat sich Ibuhexal 400 bewährt. Die Schmerztabletten enthalten den klassischen Wirkstoff Ibuprofen, der mit seinen schmerzlindernden, entzündungshemmenden und fiebersenkenden Eigenschaften die erste Wahl bei verschiedenen Schmerzarten ist. Das breite Anwendungsgebiet, die gute Verträglichkeit und die schnelle Wirkungsweise machen Ibuhexal akut definitiv zu einem Allrounder, der in keiner Haus- oder Reiseapotheke fehlen sollte. Ibuprofen 400 mg: Der Klassiker bei leichten bis mäßigen Schmerzen Als Warnsignal machen Schmerzen auf Entzündungsprozesse im Körper aufmerksam und übernehmen damit eine wichtige Funktion. Allerdings beeinträchtigen Sie in den meisten Fällen auch das körperliche Wohlbefinden, weshalb ein Schmerzmittel zur Linderung in der Regel unerlässlich ist. Ibuprofen ist eines der am meisten eingesetzten Schmerzmittel weltweit und überzeugt mit Wirksamkeit und Bekömmlichkeit. Indem Ibuprofen die Botenstoffe Prostaglandine im Körper hemmt, unterdrückt es effektiv Schmerzen, lindert Entzündungen und senkt Fieber. Denn Prostaglandine sind wesentlich an der Entstehung von Schmerzen beteiligt. Ibuprofen Schmerztabletten kommen daher vielseitig zum Einsatz, beispielsweise bei folgenden Beschwerden: Leichte bis mäßig starke Schmerzen (z.B. Kopf, Zahn- und Regelschmerzen) Akute und chronische Gelenkentzündungen Entzündlich-rheumatische Erkrankungen Schmerzhafte Schwellungen oder Entzündungen, z.B. nach Unfallverletzungen oder Operationen Fieber Anwendung und Dosierung von Ibuprofen 400 Ibuprofen Tabletten von Hexal werden zur Behandlung von leichten bis mäßigen Schmerzen bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren eingesetzt und zusammen mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen. Die Tageshöchstdosis bei Erwachsenen liegt bei 3 Tabletten und richtet sich dabei nach dem Alter: Kinder zwischen 6 und 9 Jahren: 1- bis 3-mal täglich je ½ Tablette Kinder zwischen 10 und 12 Jahren: 1- bis 4-mal täglich je ½ Tablette Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: 1- bis 4-mal täglich ½ - 1 Tablette Die Schmerztabletten können im Abstand von 6 Stunden und bei empfindlichem Magen während der Mahlzeiten verabreicht werden. Bitte beachten Sie, dass Sie Ibuhexal akut nicht länger als 3 bis 4 Tage am Stück anwenden und bei anhaltenden Beschwerden einen Arzt aufsuchen sollten. Wichtig: Bitte lesen Sie sich vor der Einnahme gründlich die Packungsbeilage durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Die Legenden von Livma: Das Glas der Zeiten, Hö...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Waisenjunge Leo ist Hobbybiologe und Bücherwurm. Er liebt es, vor seinem herzlosen Onkel und seinen mobbenden Mitschülern, in die Welt der Geschichten zu entfliehen. In einem geheimnisvollen Buch, für das er sogar in eine Bibliothek einbricht, liest Leo von Livma, einer geheimnisvollen Welt, die parallel zu unserer existiert. Wie kann es sein, dass plötzlich ein Bote von Livma auftaucht und Leo, samt seiner beiden Freunde Ted und Madness mitnimmt? Leo und seine Freunde stürzen kopfüber in ein Abenteuer, in dem es keine Zufälle gibt - und in dem Leo bereits erwartet wird...Benjamin Wolniczak wurde in Bremen geboren, er lebt heute zusammen mit seiner Familie in Teltow Fläming am Mellensee und arbeitet als Zahnarzt im nahegelegenen Berlin. "Die Legenden von Livma" ist sein erstes Buchprojekt und der Auftakt zu einer Jugend-Fantasy-Reihe. Die Idee zu dieser Geschichte entstand bereits vor vielen Jahren.Alex Bolte, Jahrgang 1972, ist gebürtiger Detmolder. Seit zwei Jahren leiht er seine Stimme diversen Hörspiel- und Hörbuchproduktionen, desweiteren spricht er für Imagefilme, Voice Over und für Werbung. Er trat auch 2016 im Theaterverein Gifhorn auf und 2007 im Theater Fadenschein, aber seine wahre Leidenschaft gehört weiterhin dem Hörspiel. Für die hoerbuchedition words and music sprach er bisher die Reihe: "Short Mystery Stories" von Sir Arthur Conan Doyle "Die Erzählungen des Dr. John H. Watson / Vol. 1 und Vol. 2" ein. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Alex Bolte. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/008568/bk_edel_008568_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
IBU-LYSINHEXAL Filmtabletten 50 St - Versandkos...
Unser Tipp
10,98 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Wichtiger Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Ibu Lysin Hexal 684 mg: Das Mittel bei leichten bis mäßigen Schmerzen Wenn pochende Kopfschmerzen, unangenehme Regelschmerzen oder Fieber Sie nicht zur Ruhe kommen lassen, ist schnelle Hilfe gefragt. Denn bereits leichte bis mäßig starke Schmerzen wirken sich negativ auf das körperliche Wohlbefinden aus und hindern Sie daran, den Alltag zu bewältigen. Ibu Lysin Hexal ist dann Ihre erste Wahl, denn die Schmerztabletten enthalten den bewährten Wirkstoff Ibuprofen in Form von gut löslichem Lysinsalz. Das Lysin fungiert als Wirkbeschleuniger, weshalb Ibuprofen Hexal besonders schnell und langanhaltend wirkt. Diese Eigenschaft macht es außerdem zum idealen Schmerzmittel bei Migränekopfschmerz, denn hier ist es wichtig, sofort zu reagieren und die Migräne einzudämmen. Aufgrund der guten Verträglichkeit kommt Ibu Lysin 684 außerdem sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern ab einem Körpergewicht von 20 kg zum Einsatz. Ibu Lysin 684 mg – wirkt schnell und zuverlässig Ibu Lysin Hexal kombiniert das bewährte Schmerzmittel Ibuprofen mit der Aminosäure Lysin. Letztere beschleunigt den Wirkeintritt und unterstützt die schmerzlindernden Eigenschaften von Ibuprofen 684. Bei akuten Schmerzen und besonders bei plötzlich auftretendem Migränekopfschmerz ist Ibuprofen Lysin daher Ihre erste Wahl. Der Wirkstoff blockiert die körpereigenen Botenstoffe Prostaglandine, die wesentlich an der Entstehung von Schmerz, Fieber und Entzündungen beteiligt sind, und sorgt auf diese Weise für schnelle und effektive Linderung. Ibu Lysin Hexal ist daher auch zur Behandlung von Erkältungsschmerzen und Fieber geeignet. Als wirksamer Allrounder darf das Medikament in keiner Haus- oder Reiseapotheke fehlen. Die Vorteile von Ibu Lysin Hexal auf einen Blick: Stark gegen leichte bis mäßige Schmerzen Z.B. Zahn-, Kopf-, Regel- und Erkältungsschmerzen Bei Migränekopfschmerz mit und ohne Aura Fiebersenkend und entzündungshemmend Schnelle und langanhaltende Wirkung dank Lysin Für Erwachsene und Schulkinder Gut verträglich Hinweise zu Anwendung und Dosierung Ibu Lysin 684 ist zur Behandlung von Schmerzen und Fieber bei Erwachsenen und Kindern mit einem Mindestkörpergewicht von 20 kg (circa 6 Jahre) geeignet. Die Ibuprofen Tabletten werden entsprechend der Dosierungsempfehlung jeweils mit ausreichend Flüssigkeit, im Abstand von 6 Stunden und von Menschen mit empfindlichem Magen am besten während der Mahlzeit eingenommen. Die maximale Anwendungsdauer beträgt 4 Tage – bei anhaltenden Beschwerden empfiehlt sich dringend der Besuch beim Arzt. Dosierung: Kinder mit 20 – 29 kg Körpergewicht: 1- bis 3-mal täglich je ½ Tablette Kinder mit 30 – 39 kg Körpergewicht: 1- bis 4-mal täglich je ½ Tablette Kinder ab 40 kg Körpergewicht / Erwachsene: 1- bis 4-mal täglich je ½ - 1 Tablette (maximal 3 Tabletten) Wichtig: Bitte lesen Sie sich vor der Einnahme gründlich die Packungsbeilage durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
brand eins audio: Lust, Hörbuch, Digital, 1, 28...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Lust": Das Lustprinzip: Heute muss man immer Bock auf alles haben, konstatiert Wolf Lotter, wer nicht genügend Leidenschaft zeigt, fällt durch. In seinem Essay stellt er "Das Lustprinzip" in Frage und bricht die Lanze für ein altmodisches Wort: Zufriedenheit. Paradies oder Hölle: Start-ups stehen für eine besondere Unternehmenskultur, für Spaß und Leidenschaft statt Dienst nach Vorschrift. Ist das nur ein Klischee? Wie sieht die Realität in den auf schnelles Wachstum angelegten Jungunternehmen aus? Dieser Frage geht Mischa Täubner in seiner Analyse nach. Die Umsteiger: Viele Menschen sehnen sich nach einer Auszeit von der Routine, aber nur wenige setzen ihre Sehnsucht in die Tat um. Von zweien, die es auf ganz unterschiedliche Weise getan haben, berichtet Dorit Kowitz. Ein guter Deal: Warum gehen Menschen arbeiten, wenn sie dafür nicht bezahlt werden? In einem Zürcher Bioladen sind Drogensüchtige beschäftigt, die sich davon etwas Wertvolles versprechen: Normalität. Lisa Goldmann hat sie besucht. Ihre Reportage trägt den Titel "Ein guter Deal". Mal was Anderes machen: In Rostock nennt man ihn immer noch "Der Zahnarzt", dabei ist Jörg-Uwe Neumann schon seit 2009 Direktor der Kunsthalle. Wie gelangt man von einer Arztpraxis an die Spitze eines Museums? Dirk Böttcher porträtiert den Mann, der "Mal was Anderes machen" wollte. Magst du? Es ist eine der wichtigsten Fragen der hiesigen Wirtschaft: Wie macht man in Zeiten des Überflusses Lust auf Konsum? Harald Willenbrock befragte für seinen Report Profis aus der Werbung. Abgefahren: Geht im digitalen Zeitalter der Spaß am Lustobjekt Auto verloren? Warum Michael Köckritz die Hoffnung hegt, dass das nicht passieren wird, verrät er in seinem Essay. Späte Liebe: Eine Ham 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Michael Bideller, Nina Schürmann, Petra Simon, Jennifer Böttcher. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/160801/bk_brnd_160801_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
CMD: Kein Schicksal!
30,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die CMD aus neuer Sicht: Nicht die Kiefergelenke sind das Problem, sondern neuromuskuläre Fehlfunktionen mit chronische Muskelverspannungen, die jedoch allzu oft völlig unbeachtet bleiben. Verständlich beschrieben von Rainer Schöttl, D.D.S.(USA), Leiter des Institut für Temporo-Mandibuläre Regulation und ehemaliger internationaler Präsident des International College of Cranio-Mandibular Orthopedics, jetzt erweitert, vom Ratgeber zum gebundenen Handbuch für Zahnärzte, Therapeuten und Patienten. Es erklärt die Hintergründe, die zur schwammigen Definition der CMD und den wissenschaftlichen Kontroversen geführt haben, die sie umgeben. Dies resultiert nicht nur in uneinheitlichen, sondern teils gar gegensätzlichen Therapieversuchen, die manchmal eher Teil des Problems, als seiner Lösung sind.Zwischen umstrittenen Dogmen und immer mehr Werbung bei einer gleichzeitig steigenden Zahl an Betroffenen ist es heute selbst für den Fachmann sehr schwierig geworden, den roten Faden im Blick zu behalten. Statt auf Richtlinien baut dieses Handbuch auf ein individuelles Vorgehen, an dessen Anfang die Frage steht, ob im Einzelfall tatsächlich eine Dysfunktion im Kausystem vorliegt, denn die typischen Symptome können ebenso auf andere Ursachen zurückgehen. Die weiteren Schritte, von Möglichkeiten zur Diagnose über die initiale Therapie bis hin zur Korrektur von Fehlbissen mit individuell hergestellten Behelfen, bauen in logischer Folge aufeinander auf.Leseproben zu den einzelnen Kapiteln finden sich im Blog des Autors unter www.biteblog.de/autor/. Seine Facebook Seite findet man unter @biteblog.de, auf Twitter kann man ihm unter @CMD_Therapie folgen.Patienten erhalten detaillierte Anleitungen zur Selbsthilfe, z. B. Selbstmassage und zum Umgang mit Beißkissen, wie Aqualizer, Aquasplint mini und FreeBite. Zahnärzte erhalten Tipps, wie sie die CMD aus einem anderen Blickwinkel heraus betrachten und therapieren können, nämlich dem der neuromuskulären Funktion. Auch Therapeuten helfen die Fachinformationen dabei, die CMD besser zu verstehen, besser zu behandeln und sich dabei besser mit dem Zahnarzt abzustimmen.Obwohl einige Kapitel gekürzt wurden, ist so viel Neues hinzugekommen, dass sich die Seitenzahl seit der vorherigen Auflage als Taschenbuch verdoppelt hat. Aus einem Ratgeber ist so ein Handbuch geworden, in dem man Fragestellungen rund um die CMD immer wieder nachschlagen kann.

Anbieter: buecher
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot